0800 - 723 73 94 (kostenfrei)

Aktuelles rund um Immobilien

CENTURY 21 eröffnet neues Büro im hohen Norden

CENTURY 21 ist bereits mit fast 70 Büros erfolgreich in Deutschland vertreten. Ob in pulsierenden Großstädten oder in idyllischer Lage – die kompetenten Makler von CENTURY 21 bieten ihren Kunden den bestmöglichen Service rund um die Immobilienvermittlung. Diese vielfältigen Maklerdienstleistungen werden fortan auch in Schleswig-Holstein angeboten: CENTURY 21 eröffnet in der wunderschönen Hafenstadt Neustadt in Holstein ein neues Immobilienbüro. Ganz nach norddeutscher Art werden die Kunden von CENTURY 21 Immobilienfair in Neustadt vom Leiter Klaus Zilian und seinem effizienten Team stets mit einem freundlichen Moin begrüßt. „Bei uns ist der Feierabend wie ein Kurzurlaub”, schwärmt Klaus Zilian von dieser malerischen Stadt in wunderbarer Lage. Die Region versprüht norddeutschen Charme und besticht durch ihre Wohnqualität. „Die Vielfalt der Attraktionen und Aktivitäten findet sich auch in der Stilrichtung des neuen Zuhauses wieder, ganz gleich ob maritimer Chic am Meer, Landhausdesign inmitten von Rapsfeldern und Wiesen oder moderner Style mit Großstadtflair”, erzählt Klaus Zilian begeistert über die diversen Wohnmöglichkeiten in Neustadt und Umgebung. Alles aus einer Hand Seit 2008 ist das Team erfolgreich mit ihrem Unternehmen Creditfair tätig. Im Rahmen ihrer Karriere als unabhängige Baufinanzierer und Finanzvergleicher sind sie bereits regelmäßig mit dem Immobiliensektor in Berührung gekommen und so entstand ihre Leidenschaft für Immobilien. Fortan können Kunden nun auch die Dienstleistungen im Bereich Immobilienvermittlung in Anspruch nehmen. Mit dem großen Netzwerk von CENTURY 21 erhält das Team die benötigte Unterstützung. Das gesamte Team ist hoch motiviert, um seinen Kunden die Immobilienträume in dieser idyllischen Ostsee-Region zu erfüllen.

BGH: Trotz Vergemeinschaftung können Eigentümer immer individuell gegen Störungen ihres Sondereigentums vorgehen

Die Unterlassungsansprüche individueller Wohnungseigentümer können nicht durch einen Beschluss von der Wohnungseigentümergemeinschaft an sich gezogen werden. Selbst dann nicht, wenn die Störungen sich auch auf das Gemeinschaftseigentum erstrecken. Zu diesem Schluss kommt der BGH in seinem Urteil vom 24.01.2020. Hintergrund zum Fall Der Mieter einer Wohnung in einer Wohnungseigentumsanlage vermietet diese an sogenannte Medizintouristen. Die Untermieter sollen für Lärm und Geruchsbelästigungen verantwortlich gewesen sein. In zwei Eigentümerversammlungen haben die Wohnungseigentümer die Durchsetzung der folgenden beiden Unterlassungsansprüche durch die Eigentümergemeinschaft beschlossen: Anspruch auf Unterlassung wegen Lärm und Gerüchen am Sondereigentum der individuellen Wohnungseigentümer. Anspruch auf Unterlassung der zweckwidrigen Wohnungsnutzung als Pensionsbetrieb. Dadurch erfolgte eine Vergemeinschaftung der Ansprüche. Einzelne Eigentümerin klagte Der Mieter, der seine Wohnung untervermietete, wurde von einer der betroffenen Eigentümerinnen dazu aufgefordert, die Belästigungen durch Lärm und Gerüche zu beseitigen und den Pensionsbetrieb einzustellen. Doch deren Klage wurde sowohl vom Landgericht als auch vom Oberlandesgericht als unzulässig abgewiesen. Da die Ansprüche vergemeinschaftet wurden, sei eine individuelle Eigentümerin nicht befugt zu klagen, so die Begründung der Richter. BGH-Urteil: Auch einzelne Sondereigentümer sind klageberechtigt Das Urteil des Oberlandesgerichts wurde zum Teil vom Bundesgerichtshof aufgehoben. Der Rechtsstreit wurde von den BGH-Richtern an das Oberlandesgericht zurückgewiesen. Begründung des BGH Sofern die Eigentümerin Unterlassungsansprüche wegen Lärm und Gerüchen in ihrem Sondereigentum geltend macht, ist sie klageberechtigt. Es ist nicht möglich, dass sich eine Wohnungseigentümergemeinschaft die Ansprüche mittels Beschluss an sich zieht, die den räumlichen Bereich eines Sondereigentums umfassen. Im vorliegenden Fall haben die Wohnungseigentümer keine Beschlusskompetenz. Selbst dann, wenn die Störungen auch das Gemeinschaftseigentum betreffen, kann keine Vergemeinschaftung erfolgen. Lediglich Ansprüche, die dazu dienen, die Störungen abzuwenden, die sich auf das Gemeinschaftseigentum beziehen, können vergemeinschaftet werden. Jeder Sondereigentümer hat nach Auffassung des BGH das Recht, Beeinträchtigungen seines Sondereigentums abzuwehren. Aus diesem Grund ist jeder Eigentümer dazu berechtigt, jegliche Ansprüche auf Unterlassung individuell durchzusetzen, wenn sein Sondereigentum direkt davon betroffen ist. Vergemeinschaftung von Anspruch wegen zweckwidriger Nutzung möglich In Bezug auf den Unterlassungsantrag wegen der Nutzung der Wohnung als Pensionsbetrieb hat das Urteil jedoch Bestand. In diesem Punkt hatte die Gemeinschaft durchgesetzt, den Anspruch wirksam auf sich zu ziehen, wodurch die Wohnungseigentümerin hier nicht klagebefugt war. Wird Wohneigentum zweckwidrig genutzt, können Eigentümer laut Gericht Ansprüche auf Unterlassung vergemeinschaften. Für das Gemeinschaftsinteresse ist das einheitliche Vorgehen dienlich. Nachdem eine Vergemeinschaftung durchgesetzt wurde, hat allein der Verband die Befugnis, diese Ansprüche durchzusetzen. BGH, Urteil vom 24.1.2020, V ZR 295/16

Hessen freut sich über ein neues CENTURY 21 Büro

In Hessen ist CENTURY 21 bereits erfolgreich an mehreren Standorten vertreten. Nun eröffnet ganz in der Nähe zu Frankfurt am Main, aber dennoch fernab der Hektik der Großstadt, CENTURY 21 Gert Schwarz Immobilien in Dreieich in Hessen seine Türen. Der Inhaber Gert Schwarz blickt nach seinem Betriebswirtschaftsstudium auf eine 20-jährige Laufbahn im Marketing und im Vertrieb zurück. Nach seinen vielen Erfahrungen in internationalen Unternehmen möchte er nun beruflich einen neuen Weg einschlagen „Ein kleines eigenes Unternehmen zu gründen und größer zu machen ist das Ziel”, berichtet Gert Schwarz. Um dieses Ziel zu erreichen, hat er sich CENTURY 21 angeschlossen. Im privaten Bereich verfügt er bereits über eine mehrjährige Erfahrung mit Immobilieninvestments. Dieses Wissen konnte er dank der fundierten Schulungen von CENTURY 21 vertiefen. Als Partner von CENTURY 21 kann er auf die kompetente und tatkräftige Unterstützung des großen Netzwerkes zählen. Mit über 60 Immobilienbüros in Deutschland hat sich das weltweit agierende und erfolgreiche Immobilien-Netzwerk CENTURY 21 zu einem starken Partner rund um die Immobilienvermittlung herauskristallisiert. Hands-on-Mentalität Während sich bei Gert Schwarz auf der Arbeit alles um unbewegliche Sachen dreht, ist es in seiner Freizeit genau anders herum: „Ich habe Benzin im Blut”, verrät der sympathische Makler und lacht fröhlich. Sein Hobby ist alles, was brummt. Um wieder neue Kraft und Energie zu tanken, ist der treusorgende Familienvater zudem häufig in der Stadt und Natur unterwegs, mit seinen zwei Kindern, einem Fahrrad mit Stützrädern, einem Bobbycar und ihrem Hund im Schlepptau. Wie alle Makler von CENTURY 21 ist auch er bestens mit der Region vertraut. Er legt bei seiner Makler-Tätigkeit den Schwerpunkt auf den Landkreis Offenbach Land, wozu die Gemeinden Dreieich, Langen, Heusenstamm und Neu-Isenburg gehören. Wer in diesen attraktiven Wohngegenden südlich von Frankfurt eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchte, ist bei CENTURY 21 Gert Schwarz Immobilien genau an der richtigen Adresse. Dank seiner fließenden Englischkenntnisse und seinem guten Französisch kann er auch internationale Kunden rund um Immobilienangelegenheiten unterstützen.

Vereinfachter serieller Wohnungsbau in Hessen & weitere News

Serieller Wohnungsbau wird in Hessen einfacher Mit großer Mehrheit hat der Hessener Landtag Ende Mai die Aufnahme der sogenannten Typengenehmigung in die Musterbauordnung (kurz: MBO) beschlossen. Somit wird in Hessen der Bau von Wohnungen unter Verwendung vorgefertigter Serienteile im Baukastenprinzip fortan leichter sein. Die Typengenehmigung sieht vor, dass ein bereits genehmigter Haustyp an unterschiedlichen Orten errichtet werden kann. Dabei ist es nicht erforderlich, das gesamte Baugenehmigungsverfahren erneut zu durchlaufen. In der Praxis bedeutet dies, dass in Hessen dringend benötigte Wohnungen schneller gebaut werden können. Deutlicher Anstieg der Baufertigstellungen in Berlin Verglichen mit den Jahren zuvor sind in Berlin im Jahr 2019 deutlich mehr Wohnungen fertiggestellt worden. In der deutschen Hauptstadt gab es 18.999 Fertigstellungen, so die Angaben des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg. Im Vergleich zu 2018 entspricht dies einem Anstieg um 13,7 % (ein Plus von 2.293 Wohnungen). Mehrfamilienhäuser konnten mit 15.376 neuen Wohnungen ein Plus von ca. einem Fünftel registrieren (2018: 12.858). Bei den Ein- und Zweifamilienhäusern gab es jedoch 5,2 % weniger Fertigstellungen, deren Zahl reduzierte sich auf 1.393 Wohnungen. Zahl der Wohnungsgenehmigungen in Frankfurt gesunken In Frankfurt gab es in 2019 insgesamt 5.829 Wohnungsgenehmigungen, das waren 1.500 weniger als noch in 2018. Dies entspricht einem Rückgang um 20 %. Dennoch sei es zum einen die dritthöchste Baugenehmigungszahl und zum anderen mit 3.583 Wohnungen die zweithöchste Zahl an fertiggestellten Wohnungen der letzten zehn Jahre gewesen. In einem Zeitraum von vier Jahren wurden mehr als 24.000 neue Wohnungen genehmigt sowie mehr als 15.000 Wohnungen fertiggestellt. Mietendeckel: Verfassungsgericht befasst sich mit Klage Der Berliner Mietendeckel ist nun Thema des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG). Grund ist hierfür jedoch nicht die von den Bundestagsabgeordneten eingereichte Normenkontrollklage, sondern zwei Verfassungsbeschwerden, die von Privatpersonen (Berliner Vermieter) stammen. Das Bundesverfassungsgericht muss nun die Verfassungsmäßigkeit des Berliner Mietendeckels prüfen. Im Rahmen dessen haben die Richter ingesamt zehn Verbände angeschrieben, um deren Einschätzung als sogenannte sachkundige Dritte zu erfahren. Darunter befinden sich sechs Verbände aus der Immobilienwirtschaft.

Hourtin
listingType:Chalet
Details
Blomberg
Semi-detached house
Details
Neuenhaus
Detached
Details
Neuenhaus
Detached
Details
Wittmund
Detached
Details
Wangerland
Attic
Details
Wangerland
Attic
Details
Wangerland
Ground floor
Details
© Century 21 Deutschland • ImpressumDatenschutzerklärungScam WarnungAnmeldung
Jedes Century 21 Büro ist rechtlich und wirtschaftlich ein selbstständiges Unternehmen.