CENTURY 21 Tigges Immobilien eröffnet in Achim

Julia Knop

1. Dezember 2022

Wer in Achim und Umgebung auf der Suche nach einer Immobilie ist, darf sich auf die fachkundige Unterstützung von Diplom-Ingenieurin und Immobilienexpertin Sarah Tigges freuen, die am 30.11.22 in Achim ihr neues Maklerbüro eröffnet. Es ist nach der Eröffnung in Bruchhausen-Vilsen im vergangenen Jahr bereits der zweite Standort für die engagierte Maklerin.


Sarah Tigges war viele Jahre als Architektin und Gebäudeenergieberaterin tätig, ihre Begeisterung für Immobilien ist spürbar und auch ihr besonderer Blick für die Objekte. “Ich mag an meinem Beruf als Maklerin den Kontakt mit meinen Kunden und es ist immer wieder schön, gemeinsam mit ihnen Visionen zu kreieren. Wie kann eine Immobilie verändert werden, um aus einem tollen Haus eine neue Heimat werden zu lassen?”, sagt Sarah Tigges. Als Maklerin sind ihr drei Aspekte besonders wichtig: Transparenz, Kommunikation und Vertrauen. “Mir ist wichtig, dass meine Kunden jederzeit nachvollziehen können, was ich tue und sie mir offen ihre Wünsche und Vorstellungen nennen,” erklärt sie. 


Innovatives Leistungspaket


Mit ihren Büros gehört die Expertin dem internationalen Netzwerk CENTURY 21 an, für das sie sich bewusst entschieden hat, um ihren Kunden ein innovatives Leistungspaket anbieten zu können. Um eine Immobilie zu präsentieren, kommen nach einer marktgerechten Einwertung neben hochwertigen Exposés mit professionellen Fotos, 360°Rundgängen, 3D Grundrisse auch virtuelles Einrichten, sogenanntes Digital Staging zum Einsatz. Bei Bedarf startet auch eine Drohne, um zum Beispiel Dächer zu begutachten. “Alle in meinem Team haben die Fernpilotenlizenz”, berichtet die Maklerin. Für die Vermarktung nutzt sie sämtliche online und offline Möglichkeiten sowie Künstliche Intelligenz, um eine Immobilie allen potentiellen Interessenten anbieten zu können. “Wir bieten unseren Kunden einen Rundum-Service. Wir bereiten alle Unterlagen auf, erstellen neue bemaßte Grundrisse und unterstützen bei der Beantragung von Finanzierungen”, sagt Sarah Tigges.