CENTURY 21 freut sich über einen neuen Partner in Burgdorf!

15. Mai 2022

Mirco Zschoch, als Immobilienmakler und ehemaliger stellvertretender Burgdorfer Bürgermeister seit Jahren eine bekannte Größe vor Ort, hat sich dem internationalen Maklerunternehmen CENTURY 21 angeschlossen. Am 13. Mai 2022 eröffnete er seine stilvollen Räumlichkeiten in der Hannoverschen Neustadt 16 in Burgdorf.

 

Mirco Zschoch ist ausgebildeter Bankkaufmann, Vertriebsprofi und kann auf über acht Jahre Erfahrung als Immobilienmakler zurückblicken. Zuvor war er lange Jahre in verschiedenen bundesweiten Unternehmen als Immobilienspezialist und juristischer Berater tätig, denn er ist auch studierter Volljurist. Bei so viel Know-how sind Eigentümer und Suchkunden bei ihm immer in besten Händen. Ihm zur Seite steht Immobilienprofi Karsten Hönicke, der sich auch im Bauträgergeschäft bestens auskennt. Beide sind spezialisiert auf die Vermittlung von Wohnimmobilien, aber auch bei Gewerbeobjekten oder Grundstücken sowie Neubauprojekten bieten sie ihren Service an.

 

Mit dem Markt in Burgdorf ist Mirco Zschoch eingehend vertraut. Er wuchs in Garbsen auf und ist seit langen Jahren in Burgdorf ansässig. Zu dem von ihm betreuten Einzugsgebiet gehören neben Burgdorf auch Sehnde, Uetze, Lehrte, Laatzen oder Isernhagen-Süd. Hier werden er und Karsten Hönicke künftig alle, die ihre Immobilie veräußern möchten oder auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind, zuverlässig betreuen. Für Wohnimmobilien vor Ort prognostiziert Zschoch eine konstante Nachfrage: „Die Region Hannover ist eine sehr beliebte Wohngegend und ein attraktiver Wirtschaftsstandort mit hervorragender Infrastruktur und landschaftlichen Reizen. Der Markt wird sich auch in den kommenden Jahren überdurchschnittlich entwickeln.“


Das Team um Zschoch soll weiter wachsen. Engagierte Personen mit Leidenschaft für schöne Immobilien und Freude am Umgang mit Menschen dürfen sich gerne bei ihm melden. Eines ist ihm dabei wichtig: „Die Betreuung meiner Klienten macht mir viel Freude und es ist immer schön, sie glücklich zu sehen, wenn ich ihre Immobilienwünsche schließlich erfüllen konnte. Diese Grundhaltung sollte jeder mitbringen, der sich dafür entscheidet, als professioneller Makler zu arbeiten.“